Kulturnachrichten Fränkische Schweiz

Mit freundlicher Genehmigung von www.wiesentbote.de

kontakt – Das Kulturfestival 2018 in Bamberg

Lagarde-Kaserne

>selbst gemacht< Das Team von kontakt – Das Kulturprojekt bringt vom 24. bis 27. Mai nun schon zum vierten Mal Kultur auf die Lagarde-Kaserne in den Bamberger Osten. In diesem Jahr dreht sich alles...

Der Beitrag kontakt – Das Kulturfestival 2018 in Bamberg erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

Waffenabend der „Freunde der Plassenburg“ in Kulmbach

Keine wilden Fechtvorführungen gab es am Waffenabend der Freunde der Plassenburg, sondern präzise Nachahmung und Interpretation von Bewegungsabläufen, wie sie sich aus Bildern und Handschriften des 15. und 16. Jahrhunderts rekonstruieren lassen.

Zweikampf war meist nach Sekunden vorbei Freunde der Plassenburg widmeten sich Waffen des Mittelaters und der Renaissance – Zuhörer durften Schwerter und Helme ausprobieren Dr. Daniel Burger, Archivar am Staatsarchiv Nürnberg, Historiker und Experte...

Der Beitrag Waffenabend der „Freunde der Plassenburg“ in Kulmbach erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

Fledermäuse live in Bamberg

In der einbrechenden Dämmerung kann bei einer Führung am Samstag, 26. Mai der Flug der Fledermäuse beobachtet werden. Auch ihre akustischen Signale sind mit einem Spezialgerät hörbar. Diese Tour durch den Hain ist für...

Der Beitrag Fledermäuse live in Bamberg erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

Poetrykonzert mit Marco Michalzik und Jonnes in Bamberg

Poesie und Musik vereint Denkanstößige Bühnen-Poesie der besonderen Art und sonnige Songs mit Tiefgang liefern Marco Michalzik und Jonnes. Zum Poetrykonzert der beiden Künstler lädt die christliche Hochschulgruppe SMD Bamberg am Montag, 28. Mai...

Der Beitrag Poetrykonzert mit Marco Michalzik und Jonnes in Bamberg erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

Aktionstag im Ökologisch-Botanischen Garten der Universität Bayreuth

Einblicke in die Forschung und Rat bei Gartenfragen Nicht nur für Forscher ist der Ökologisch-Botanische Garten (ÖBG) der Universität Bayreuth seit 40 Jahren ein wichtiges Experimentier- und Versuchsfeld. Auch für die Bayreuther Bürger ist...

Der Beitrag Aktionstag im Ökologisch-Botanischen Garten der Universität Bayreuth erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

Blick über den Zaun: Sonniger „Berg“-Auftakt sorgt für Zufriedenheit

Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen haben am Pfingstwochenende wieder sehr viele Menschen die Bergkirchweih besucht. Ein entsprechend zufriedenes erstes Resümee ziehen die Verantwortlichen. „Bergreferent“ Konrad Beugel spricht von einem „Bergauftakt wie man ihn sich...

Der Beitrag Blick über den Zaun: Sonniger „Berg“-Auftakt sorgt für Zufriedenheit erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

Hofer „Königin des Schlagzeugs“ wird Künstlerin des Monats

Die Jury des Forums Kultur der Metropolregion Nürnberg hat die Hofer Musikerin Vivi Vassileva zur Künstlerin des Monats Mai 2018 der Metropolregion Nürnberg gewählt Vivi Vassileva wurde in überregionalen Medien schon als „junge Königin...

Der Beitrag Hofer „Königin des Schlagzeugs“ wird Künstlerin des Monats erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

Plecher Fotofestival 2018: Open-Air-Bilderschau, Fotobörse und Treffen japanischer Sportwagen

Riesenprogramm im Deutsche Kameramuseum – Sonderöffnungszeiten Eigentlich wollten es die Macher des Deutschen Kameramuseums in Plech bei den diesjährigen Plecher Fototagen 2018 (31. Mai bis 3. Juni) etwas langsamer angehen: eine Ausstellungseröffnung vielleicht, natürlich...

Der Beitrag Plecher Fotofestival 2018: Open-Air-Bilderschau, Fotobörse und Treffen japanischer Sportwagen erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

Sonnwendfeuer rechtzeitig anmelden

Hinweise des Bayreuther Amtes für Umweltschutz in Sachen Brandgefahr für Veranstalter von Sonnwendfeuern Bald ist es wieder soweit: Die Sommer-Sonnwende steht vor der Tür. Viele Veranstalter feiern die kürzeste Nacht des Jahres mit einem...

Der Beitrag Sonnwendfeuer rechtzeitig anmelden erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

Aktionswochen Gesundheit Thema 2018: „Mein Freiraum in der Region Bayreuth“

Ausschreibung Fotowettbewerb Mit 65 Jahren haben wir heute meist noch viel vor uns – und darum Zeit und neue Möglichkeiten, unserem Leben eine positive Wendung zu geben. Auch um gesund zu werden oder gesund...

Der Beitrag Aktionswochen Gesundheit Thema 2018: „Mein Freiraum in der Region Bayreuth“ erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

Kunstmuseum Bayreuth: „Eric und Jula Isenburger: Von Frankfurt nach New York“

In der Dr. Helmut und Constanze Meyer Kunststiftung bewahrt das Kunstmuseum Bayreuth Werke von vielen bekannten Künstlern der Moderne, die im Nationalsozialismus als „entartet“ verfemt worden waren. Erstmals in Bayern zeigt das Kunstmuseum nun...

Der Beitrag Kunstmuseum Bayreuth: „Eric und Jula Isenburger: Von Frankfurt nach New York“ erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

Pfingsten: letzte Chance, die Eugen-Batz-Ausstellung im Kunstmuseum Bayreuth anzuschauen

Nur noch bis Pfingstmontag ist die Ausstellung mit dem Klee-Schüler Eugen Batz – Vom Bauhaus zum Informel – im Kunstmuseum Bayreuth zu sehen. Sie vermittelt einen Querschnitt vom Konstruktivismus und der phantastischen Linie Paul...

Der Beitrag Pfingsten: letzte Chance, die Eugen-Batz-Ausstellung im Kunstmuseum Bayreuth anzuschauen erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

Mit dem VGN „Farbenfroh durch den Zoo“

Die Pfingstferien stehen vor der Tür und mit ihnen die Frage: Was unternehmen wir? Neben den über 300 Freizeittipps, die unter vgn.de/freizeit bereitstehen, bietet der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) eine weitere Aktion an. Am...

Der Beitrag Mit dem VGN „Farbenfroh durch den Zoo“ erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

Fränkischer Theatersommer zieht in Gutshof ein

Der Fränkische Theatersommer schlägt seine Zelte neben Hollfeld, welches Sitz des Theatersommers bleibt, nun auch im Landkreis Lichtenfels auf. Möglich macht dies die Schenkung des ehemaligen Gutshofes des Bezirksklinikums Obermain in Kutzenberg (Gemeinde Ebensfeld)...

Der Beitrag Fränkischer Theatersommer zieht in Gutshof ein erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

Studiobühne Bayreuth: Premiere des Märchens DER FROSCHKÖNIG im Römischen Theater der Eremitage

„Ich will ein anderer sein, weiß nicht wer. Will raus aus meiner Haut. Hilf mir!“ Und schon ist Prinz Adrian verschwunden. Durchgerutscht durch den Spiegel, weil er sich so hässlich fand, wie ein Frosch....

Der Beitrag Studiobühne Bayreuth: Premiere des Märchens DER FROSCHKÖNIG im Römischen Theater der Eremitage erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

Film-Workshop für Kinder mit der Stadtbibliothek Bayreuth

Einen Film-Workshop für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren bietet die Stadtbibliothek vom 23. bis 25. Mai, jeweils von 14 Uhr bis 17.30 Uhr, in der Kreativwerkstatt von RW21 an. Der Workshop...

Der Beitrag Film-Workshop für Kinder mit der Stadtbibliothek Bayreuth erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

Egloffstein startet in die diesjährige Freibadsaison

Am kommenden Samstag, 19. Mai beginnt im Freibad Egloffstein die diesjährige Saison. Der Gemeindebauhof hatte in den letzten Wochen nochmals alle Hände voll zu tun, um pünktlich mit dem Beginn der Pfingstferien die Saison...

Der Beitrag Egloffstein startet in die diesjährige Freibadsaison erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

Stadtführung in Ebermannstadt

Die Ebermannstädter Stadtepisoden – Eine Stadtführung der besonderen Art! Was ist eigentlich der Pretzfelder Bierkrieg? Warum nennt man die Ebser Hungerleider? Und wer war Pfarrer Fröhlich? Diese Fragen und noch mehr beantworten die Ebser...

Der Beitrag Stadtführung in Ebermannstadt erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

Workshop „Bogenschießen für Familien“ im Pfalzmuseum Forchheim

Für die ganze Familie bietet das Pfalzmuseum Forchheim am Sonntag, den 10. Juni 2018 von 15:00 bis ca. 17:00 Uhr das Seminar „Bogenschießen“ an: Mit Schwert, Bogen, Kettenhemd und Helm können die kleinen und...

Der Beitrag Workshop „Bogenschießen für Familien“ im Pfalzmuseum Forchheim erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

Ausstellung „Kunstgenuss am RegnitzRadweg“ in Bamberg verlängert

Seit Anfang April zeigt die Ausstellung „Kunstgenuss am RegnitzRadweg“ des Flussparadieses Franken im Landratsamt Bamberg (Sitzungsgebäude, Bamberg, Ludwigstr. 23, 96052) Originalmodelle, Fotografien sowie Fotomontagen der Skulpturen, die in den nächsten Jahren am RegnitzRadweg entlang...

Der Beitrag Ausstellung „Kunstgenuss am RegnitzRadweg“ in Bamberg verlängert erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

Pfalzmuseum Forchheim: Krieg hautnah im Erlebnismuseum Rote Mauer

„Bollwerk, Brand und Büchsenknall“ Forchheim im Dreißigjährigen Krieg: Folgen Sie uns auf eine Zeitreise ins 17. Jahrhundert! Im Pfalzmuseum Forchheim können Besucher des Aktionsprogramms „Bollwerk, Brand und Büchsenknall – Krieg hautnah“ im Erlebnismuseum Rote...

Der Beitrag Pfalzmuseum Forchheim: Krieg hautnah im Erlebnismuseum Rote Mauer erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

„Sprachencafé Englisch“ mit der VHS Bayreuth

Die Volkshochschule Bayreuth lädt am Donnerstag, 24. Mai, von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr, zu einem Sprachencafé ein, das sich dem Englischen widmet. Wer die englische Sprache abseits des normalen, klassischen Sprachunterrichts sprechen möchte,...

Der Beitrag „Sprachencafé Englisch“ mit der VHS Bayreuth erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

Fränkische Schweiz-Museum an Pfingstmontag geöffnet

Das Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld hat am kommenden Pfingstmontag geöffnet. Alle Ausstellungen sind für die Besucher von 10-17 Uhr zugänglich. Sonderausstellung kommt gut an Die diesjährige Sonderausstellung „Söldner, Schrecken, Seuchen. Franken und Böhmen im Dreißigjährigen...

Der Beitrag Fränkische Schweiz-Museum an Pfingstmontag geöffnet erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

Universität Bamberg: Ausstellung des Lehrstuhls für Europäische Ethnologie

„Auf den Eichen wachsen die besten Schinken“ Die Eiche steht für Stärke und Schutz, für Standhaftigkeit und Heldentum. Als Symbol begegnen wir Eicheln und Eichenlaub auf Münzen, Wappen, Orden und Rangabzeichen. Auch in Ortsnamen,...

Der Beitrag Universität Bamberg: Ausstellung des Lehrstuhls für Europäische Ethnologie erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

Veranstaltungen in und um Pottenstein

Am Freitag, den 18. Mai um 14 Uhr kann man bei einer Exkursion in das Klumpertal eines der unberührtesten Täler der Fränkischen Schweiz entdecken. Der Treffpunkt ist am Wanderparkplatz an der Verbindungsstraße Schüttersmühle –...

Der Beitrag Veranstaltungen in und um Pottenstein erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

Letzte freie Plätze der Volkshochschule Eckental

Ein paar derKurse, Vorträge oder Workshops haben noch wenige freie Plätze: GESELLSCHAFT Pflegebedürftigkeit als Vermögensrisiko 10-009 Dozent: Harald Lambert Beginn: Mo, 18.06.2018 Uhrzeit: 18:30 – 20:30 Uhr Ort: Interimsgebäude 1.OG Zi-Nr. 122, Raum 1...

Der Beitrag Letzte freie Plätze der Volkshochschule Eckental erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

76.000 Euro für Bamberger Projekte aus dem Kulturfonds Bayern

Kunst und Kultur fördern Von außergewöhnlicher Streetart bis hin zu inklusiver Kultur – gleich fünf Bamberger Bewerbungen um Mittel aus dem Kulturfonds Bayern waren erfolgreich. „Mit über 76.000 Euro fördern wir als Freistaat die...

Der Beitrag 76.000 Euro für Bamberger Projekte aus dem Kulturfonds Bayern erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

Familienwochenende im Steigerwald

Baumwipfelpfad Steigerwald

Der Baumwipfelpfad lädt mit einem Programm, das nicht nur Kinder begeistert Höhenluft, Artenvielfalt und Natur erleben: Der Baumwipfelpfad im Steigerwald lädt am 26. und 27. Mai ganz gezielt Familien ein. Ein großes Rahmenprogramm macht...

Der Beitrag Familienwochenende im Steigerwald erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

Pfalzmuseum Forchheim: Highlight-Führung in Englisch

Gästeführer David Branston. Foto: Stadt Forchheim

Für alle, die ihre Englischkenntnisse auf die Probe stellen möchten, aber auch für internationale Mitbürger und Gäste bietet das Pfalzmuseum Forchheim am Sonntag, den 27. Mai 2018 um 14:30 Uhr die „Highlight-Tour“ in englischer...

Der Beitrag Pfalzmuseum Forchheim: Highlight-Führung in Englisch erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.

Vortrag „325 Jahre Klosterkirche“ in Forchheim

Am Donnerstag, 17. Mai findet in den Räumen des Klostervereins St. Anton, Klosterstraße 12 in Forchheim, ein Rückblick auf 325 Jahre Klosterkirche statt. Der Beginn ist um 19:30 Uhr. Dr. Dieter George referiert über...

Der Beitrag Vortrag „325 Jahre Klosterkirche“ in Forchheim erschien zuerst auf Der Neue Wiesentbote.